unsere Gegend Siesta Key

unse­re Gegend — Sies­ta Key

Sies­ta Key ist eine 13 km lan­ge Insel, durch die Was­ser­stra­ße „Big Pass“ von Lido Key getrennt. Zwei Brü­cken ver­bin­den Sies­ta Key mit Saraso­tas Fest­land. Welt­be­rühmt ist die­se zau­ber­haf­te Insel für ihren schnee­wei­ßen und ultra­fei­nen Sand. Sies­ta Key Beach wur­de unter ande­rem 2011 von Dr. Ste­phen Lea­ther­man (auch Dr. Beach genannt) als Strand #1 in den USA gewählt, in 1987 gewann Sies­ta Key einen welt­wei­ten Wett­be­werb als der „wei­ßes­te und feins­te Sand­strand“ und der Tra­vel Chan­nel lis­te­te Sies­ta als einen der Top Ten Strän­de in Ame­ri­ka. Weich und kühl ist die­ser Sand, sogar in der größ­ten Mit­tags­hit­ze. Die atem­be­rau­ben­den Son­nen­un­ter­gän­ge, die eine ganz spe­zi­el­le Atmo­sphä­re bie­ten, wer­den jeden Sonn­tag Abend von Tromm­lern und Son­nen­an­be­tern mit dem soge­nann­ten Drum Cri­cle gefeiert.

Das brei­te Nor­den­de Sies­ta Keys ist vom natür­li­chen, herz­för­mi­gen Grand Canal durch­zo­gen, der durch den Intra­coas­tal Water­way in den Golf von Mexi­co führt. Der Grand Canal wur­de durch künst­lich ange­leg­te Kanä­le ergänzt, so ist die­se Gegend von idyl­li­schen Was­ser­we­gen geprägt. Hier befin­det sich das leb­haf­te Sies­ta Vil­la­ge, das mit kari­bi­schen Flair pure Lebens­freu­de aus­strahlt. Restau­rants, rus­ti­ka­le Bars mit Live­mu­sik, klei­ne Geschäf­te, Super­markt, Post­amt etc., hier fin­det man alles was man zum täg­li­chen Leben als Tou­rist oder Ein­woh­ner benö­tigt. Die ruhi­ge, gewach­se­ne Wohn­ge­gend um den Orts­kern (bereits 1907 sie­del­te sich Capt. Lou­is Roberts mit sei­ner Frau Oce­an hier an und 1917 wur­de die Nord­brü­cke gebaut) bie­tet älte­re, inzwi­schen oft schon reno­vier­te „Strand­häus­chen“, mon­dä­ne Vil­len, bei­des mit oder ohne Boots­dock und schi­cke Woh­nun­gen direkt am Strand. So konn­te sich hier noch ursprüng­li­cher Flo­ri­da Charme erhalten.

Der mitt­le­re Teil der Insel wird durch gro­ße Appart­ment­häu­ser domi­niert, die ent­lang dem halb­mond­för­mi­gen „Cre­scent Beach“ gebaut wur­den. Ein zwei­ter Dorf­kern befin­det sich am süd­li­chen Teil der Insel, eben­so mit Restau­rants, Live Musik und Geschäf­ten. Ent­lang Mid­ni­ght Pass Road, der Stra­ße, die sich durch das schma­le Süd­ende zum Turt­le Beach win­det, befin­den sich klei­ne Strand­häu­ser, und vie­le gro­ße luxu­riö­se Anwe­sen ent­we­der direkt am Strand an der West­sei­te oder direkt an der Bay und Intra­coas­tal Water­way an der Ost­sei­te. Mit sei­ner Viel­fäl­tig­keit, Leben­dig­keit und Schön­heit bie­tet Sies­ta Key etwas für jeden Geschmack und jedes Alter.

Impressionen Siesta Key


Yoga am Public Beach auf Siesta Key
Am Venice Beach Pavillon.
Weitere Infos auf der Website
www.yogaonsiestabeach.com
. . . . . . . . . .


Ophelia’s on the Bay
... für ein romantisches Dinner im Freien
Telefon: 349-2212
www.opheliasonthebay.net